skip to content

„Passen Sie auf sich auf!
Ich zeige Ihnen wie das geht.“

 

 

Haben Sie es gewusst?

Auch ohne Sicherungs- geschirr können Sie sich abseilen.

 

 


Die häufigsten Fragen zum Thema Survival,
und die Antworten:

F. Warum sollte ich ein Survival - Training absolvieren?

A. Weil jeder, der in einer Notsituation nicht überleben kann, stirbt.

F. Wir sind hier in Deutschland. Was soll schon passieren?

A. Deutsche Urlauber werden in den Bergen verschüttet, Wanderer verirren sich, Touristen finden sich plötzlich in Überflutungsgebieten, Hurrikan-, Trümmerlandschaften und Erdbebenschutthalden wieder. Deutsche Korrespondenten, Journalisten und Soldaten werden im Ausland verfolgt, verschleppt und eingesperrt. Das müssen sie heil überstehen oder flüchten, um zu ihren Familien zurückzukehren. Sie alle müssen überleben.

F. Aber für das Training sein Geld und seine Freizeit zu investieren, ist das nicht ein bisschen viel?

A. Was ist die Gesundheit und das Leben wert. Darüber hinaus macht so ein Training Spaß!

F. Outdoor / Survival - Training hört sich an, als mache man das draußen, stimmt`s?

A. Ja, da gibt es Schmutz, Kälte, Regen und Ungeziefer. Und wir zeigen, wie man sich davor schützen kann. 

F. Was muss ich denn in der Outdoor / Survival - Schule Malente alles machen?

A. Grundsätzlich muss bei uns niemand etwas machen, was er nicht kann oder will. Für jeden Ausbildungsabschnitt gibt es eine Alternative, selbst eine aus der Zivilisation.
Was aber bei uns erlernt werden kann, ist die Gabe, die Schärfe seiner Sinne zu nutzen und höher zu springen, als der eigene Schweinehund es kann. Die Kenntnis zu besitzen, in und von der Natur leben zu können beruhigt und schafft zusätzliche Sicherheit bei den eigenen Outdoor-Aktivitäten. Man lernt zu haushalten und mit wenig zu improvisieren.

F. Ja, ja, schon klar. Aber wer ist so doof und kauft sich für das eventuell einmalige Survival-Wochenende extra Klamotten und Ausrüstung? Was ist, wenn man keinen Spaß bei solcher Freizeitbeschäftigung hat?

A. Jeder trainiert in seiner vorhandenen Kleidung, und niemand wird sich mit Spezial-Ausrüstung eindecken müssen, denn solches Equipment steht in einer Gefahrensituation meist ohnehin nicht zur Verfügung.

F. Okay. Wenn ich das Training absolviere, die erworbenen Fähigkeiten aber niemals in einer Notlage verwenden kann, wäre das nicht Verschwendung?

A. Wer niemals in eine Notlage gerät, in der es darauf ankommt Survival-Techniken zu beherrschen, der hat in seinem Leben alles richtig gemacht. Alle anderen nicht.