skip to content

Neandertaler-Pfeil

Unterstand

Feuer aufgeblasen


Haben Sie es gewusst?

Mehl können Sie aus Rasensaat, Wurzeln, Nüsse, und Rinden machen.
 


Überleben ohne Ausrüstung

Die Königsdisziplin des Survival. Das Thema „Überleben ohne Ausrüstung“ beschreibt das Leben ausschließlich in und von der Natur, wie es die Urvölker/Urmenschen weltweit zelebrierten. Hier wird es wie im Neandertal gemacht. Ohne jedes Hilfsmittel aus der Zivilisation wird improvisiert was zum Leben und Überleben wichtig ist. Die Fähigkeit auf unbegrenzte Zeit autark, unabhängig Leben zu können, ist ein Gedanke und die Faszination vieler Kulturmenschen, die an einen Ausstieg denken, oder den Untergang der Zivilisation fürchten.

Die Möglichkeit ohne Finanzkraft, unabhängig von Waren aus dem Kaufhaus, und ohne staatlichen Schutz leben zu können, versorgt den Kursabsolventen mit der Fähigkeit, in einer unbewohnten oder zerstörten Umwelt ohne Sozialstruktur, Sicherheit und Versorgung zu existieren.

Ein tolles Thema für alle Steinzeitfans, Selbstversorger, Einzelkämpfer und Hardcore-Survivor.

Nutzen Sie die Kraft der Wildnis für sich.

Keinerlei zivilisatorische Hilfsmittel werden in diesem Kurs benötigt (außer zweckmäßiger Bekleidung).

Dieser Kurs findet statt am:

19. Nov. 2017
20. Okt. 2018

 

 Kurs  Dauer

 Preis pro Person

 Überleben ohne Ausrüstung  1 Tag  100.00 Euro
   2 Tage  175.00 Euro
   1 Tag Kinder bis 14 Jahre    85,00 Euro
   2 Tage Kinder bis 14 Jahre  135,00 Euro



Alle Preise sind inkl. der gesetzlichen Mehrwertsteuer. 

Der Kurs findet ab 3 Teilnehmern statt.

 

Fragen? Rufen Sie uns an.